Modeblog Outfit: Fransen Jeanskleid, Denim mit Boho Tasche und Sandalen in Organe

Outfit: Fransen Jeanskleid, Lace Up Sandalen orange und Boho Folklore Bag

Ihr Lieben, zu diesem Outfit gibt es, wie auch in diesem Outfit Post zum Thema Spitzenbluse eine kleine Geschichte, und zwar zu jedem einzelnen Teil 😉 Die Schuhe hatte ich, mal wieder auf Instagram gesehen und dann gemeint, sie unbedingt haben zu müssen… Also auf in die Stadt. Natürlich gab es sie im Laden nicht, weswegen ich sie Online gesucht habe. Meine Größe war nicht mehr mehr vorrätig und irgendwie habe ich sie dann wieder “vergessen”. Als ich dann eines Abends “nur mal kurz” durch den H&M wollte lachten sie mir entgegen, waren nur noch einmal da, meine Größe, gekauft. Bis auf die Tatsache, dass man in die Sandalen nur sehr schwer rein kommt, habe ich den Kauf noch nicht bereut. Ich finde die Farbe total schön, insbesondere mit der Kombi blau und hellblau.

Fransen Jeanskleid mit Lace Up Sandalen in Orange

Modeblog Outfit: Jeanskleid mit Fransen, Boho Folklore Tasche und Sandalen in Orange

Modeblog Outfit: Frankenkleid in Jeansstoff, Boho Folklore Tasche und Lage Up Sandalen in Organe

Die Tasche habe ich bei Zara in Düsseldorf gesehen, als ich auf der gds war. Ich stand bereits in der Schlange und konnte mich nicht entscheiden, ob ich sie nehmen soll oder nicht. Kaum war ich zuhause habe ich es natürlich bereut. Online war sie ausverkauft. Ein paar Tage später war die Tasche dann wieder verfügbar und ich habe zugeschlagen. Auch wenn ich kleine Taschen wie diese eher selten trage, habe ich einige davon im Schrank und mir fest vorgenommen, sie öfter mal herauszuholen und an diesen Tagen vielleicht mal nicht den halben Hausrat mit mir herumzuschleppen 😉

Boho Folklore Tasche

Boho Folklore Tasche von Zara, Fransenjeanskleid von Asos und Lage Up Sandalen

Modeblog Outfit: Fransenjeanskleid von Asos, Boho Folklore Tasche von Zara und Sandalen von H&M

Das Kleid habe ich bei Aylin vom Modeblog aylinkoenig in einem Snap auch Snapchat entdeckt. Netterweise hat sie mir sofort zurückgeschrieben und verraten, woher das Kleid stammt. Es ist von Asos und war auch noch im Sale. Volltreffer würde ich sagen. Ich mag an dem Kleid sehr gerne, dass es etwas dicker ist und man es auch an nicht ganz so warmen Sommertagen tragen kann. Außerdem natürlich die ausgefransten Säume! Auch ih Outfitidee finde ich super schön, das werde ich bestimmt auch mal so tragen. Ich habe mich heute allerdings für die Sandalen Variante entschieden, da es sehr warm war.

Modeblog Outfit: Jeanskleid mit Fransen von Asos, Boho Tasche und Sandalen in Orange

 

 

Ich trage:

Jeanskleid, Asos – get it here

Sandalen, H&M – similar here

Tasche, Zara – similar here

Moyna - Bestickte Jute-Clutch mit Bommelbesatz - Mehrfarbig

Boho Tasche mit Pompoms

Liquor & Poker - T-Shirt-Kleid aus Denim mit Fransensaum und langen Glockenärmeln - Blau

 

Jeanskleid mit Fransen

Buffalo Espadrilles in koralle

Espadrilles orange

Mich interessiert wie euch das Outfit gefällt und ob ihr euch häufig auch erst später zum Kauf entscheidet?

  • Kommentare ( 13 )

  • avatar
    Jana

    Das Kleid finde ich so schön! Und Schuhe und Tasche passen einfach perfekt dazu 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • avatar
      Neele

      Vielen lieben Dank liebe Jana, das freut mich sehr! Ich war erst unsicher, ob ich das Kleid behalte, aber dann war es ja eine gute Entscheidung. Liebe Grüße, Neele

  • avatar
    Steffi

    Tolles Outfit! Das Kleid ist super schön und zu Schuhen und Tasche sehr stimmig kombiniert, wie ich finde. Könnte mir auch schwarze Sandalen und die kleine schwarze Céline sehr gut dazu vorstellen!

    • avatar
      Neele

      Danke du Liebe! Ja, das könnte ich mir auch gut vorstellen, vielleicht wird es ja bald mal etwas wärmer, dann werde ich das Kleid auf jeden Fall noch ganz oft und auch in dieser Kombi tragen 🙂

  • avatar
    julia

    Liebe Neele,
    ich habe eine Frage zu deiner Faye und würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen! Ich habe mir die Tasche auch vor kurzem gekauft und finde sie eigentlich wunderschön! Nur stört mich dieser dünne Henkel, bzw. das schwere Gewicht der Tasche daran. Nach kurzer Tragezeit fängt leider meine Schulter an zu schmerzen, obwohl ich wirklich nicht viel darin rumschleppe. Daher überlege ich sie wieder zu verkaufen, obwohl mir bei dem Gedanken daran mein Herz blutet:-(
    Wie kommst du mit deiner Tasche zurecht? Du hast sie ja nun schon etwas länger.
    Liebe Grüße
    Julia

    • avatar
      Neele

      Hallo liebe Julia, das ist ja witzig, ich überlege auch, die Tasche zu verkaufen, aber nur weil ich eine andere im Auge habe… 😉 😉 Das Problem mit dem Gewicht hatte ich bisher nicht, aber ich habe auch meistens wenig dabei, wenn ich sie mitnehme. Besonders praktisch finde ich sie aber auch nicht, da gebe ich dir Recht. Mein Herz blutet auch, aber ich merke, dass ich mir wirklich nur Sachen kaufen sollte, auf die ich wirklich sehr lange hinfiebere… Das war bei dieser Tasche nicht der Fall. Sag mal Bescheid, wie du dich entscheidest, ich bin gespannt. Ganz liebe Grüße, Neele

  • avatar
    Patty

    Du siehst klasse aus. Dein Kleid gefällt mir sehr gut & deine Schuhe sind ein absoluter Hingucke, besonders die tolle Farbe 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    Measlychocolate by Patty

    • avatar
      Neele

      Dankeschön liebe Patty, das freut mich. Besonders weil ich ja anfangs unsicher war 😉 Ganz liebe Grüße zurück, Neele

  • avatar
    Bella

    Die Tasche finde ich sehr schön. Kein Wunder, dass du sie nicht mehr aus dem Kopf bekommen hast. 🙂 Das Kleid gefällt mir ebenfalls sehr gut. Generell hast du den Look toll umgesetzt.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

    • avatar
      Neele

      Danke liebe Bella. Ja, ich habe die Tasche gesehen und mich verliebt 🙂 Liebe Grüße, Neele

  • avatar
    Bernd

    Total süßer Look! 🙂 Steht dir klasse!

    Liebe Grüße aus Trier
    Bernd – http://www.STYLEandFITNESS.de

    • avatar
      Neele

      Hallo lieber Bernd, vielen lieben Dank! Das freut mich sehr 🙂 Liebe Grüße, Neele

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP