Leder – Der Trend der Woche

Ich gebe es zu, ich bin immer ein wenig aufgeregt, ob die Modetrends, welche ich euch bereits sehr früh präsentiere, auch zu wirklich großen Trends avancieren. Bei Leder hatte ich auf jeden Fall den richtigen Riecher, denn nahezu alle Shops sind voll davon.

Modetrend Leder

Zu Recht stellt sich hier die Frage, ob Leder (oder Kunstleder, ich verwende im Text das Wort Leder, als übergeordneten Begriff) überhaupt als „Modetrend“ gesehen werden kann. Ich kann mich an kein Jahr erinnern, in welchem Leder mal nicht zu sehen war. Nun ist es in der Mode allerdings seit zwei bis drei Jahren generell so, dass es keine richtigen Mega-Trends mehr gibt. Anders, also noch vor ein paar Jahren. Jeder kann alles tragen. Man findet Einflüsse aus nahezu allen Jahrzehnten und Stilrichtungen. Was es jedoch gibt sind Tendenzen, die von Saison zu Saison mal mehr mal weniger zu sehen sind. In dieser Herbst und Winter Saison ist das beim Thema Materialien neben Fake Fur, Cord und Tweed, Leder.

Man sieht in dieser Saison also auf jeden Fall mehr Stücke aus Leder als sonst, wobei Leder wie gesagt ein Material ist, welches immer da war. Genau wie im Sommer Leinen oder im Winter Daunen. Aber es gibt eben mal mehr und mal weniger davon. Wie ihr wisst, finde ich diese Entwicklung im Modebereich sehr praktisch. Man kann sich auf diese Weise hervorragend eine Garderobe, bestehend aus hochwertigen Klassikern aufbauen, welche man dann je nach Lust und Laune immer wieder ein wenig „pimpen“ kann. Leder trage ich seit Jahren gerne, am liebsten in Form von Lederhosen oder Leggings und natürlich Lederjacken.

Leder kombinieren – How to Wear

Da Leder auch diese Saison wieder meist in Schwarz zu sehen ist, kann man Teile aus Leder sehr einfach kombinieren.

Modetrend Leder auf meinem Modeblog mit How to Wear Tipps

Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Besonders schön finde ich es, wie ihr wisst ( 😉 ) Leder als Stilbruch mit kuscheligem Strick oder feinen (Seiden) Blusen zu tragen.

Eine Sache, die ich beim kombinieren von Leder beachten würde ist, dass ihr, insbesondere wenn ihr Kunstleder tragt, darauf achtet, das Outfit mit hochwertigen Teilen abzurunden. Ich würde zu Kunstleder deswegen zum Beispiel keine Bluse aus Polyester tragen. Zweimal „Plastik“ kann sehr schnell billig wirken. Besser sind ein Basic Shirt aus Baumwolle, ein Wollpullover oder eine Seidenbluse.

hochwertiger Schmuck kommt zu Leder besonders gut zur Geltung.

Generell gibt es beim kombinieren von Schmuck zu Leder zwei Dinge zu beachten: Meiner Meinung nach ist hier weniger mehr und passt Gold bzw. Roségold besser als Silber. Ich finde, dass viele Teile aus Leder für sich schon eine tolle Wirkung haben, weswegen ein schönes Schmuckstück meistens vollkommen ausreichend ist.

Leder Modetrend für Herbst und Winter 2018 auf meinem Modeblog

Zum Lederminikleid kombiniere ich beispielsweise meine neue Uhr in Roségold von Sømand. Da ich immer eine Uhr trage und nicht ohne aus dem Haus kann – wenn das doch mal geschieht, zum Beispiel beim Sport, ertappe ich mich oft dabei, wie ich reflexartig auf mein linkes Handgelenk schaue – belasse ich es für diesen Look bei einer Uhr und unauffälligen Ohrringen.

Neben „klassischen“ Lederfarben wie Schwarz oder Braun, sieht man diese Saison häufig Leder in dunklem Rot oder Camel. Gerade für den Herbst finde ich diese Farben super schön und würde beim kombinieren in der gleichen Farbfamilie bleiben.

Uhrentrends auf meinem Modeblog Armbanduhr von Somad

Zum dunkelroten Lederrock trage ich einen camelfarbenen Kaschmirpullover. Auch in diesem Fall gefallen mir Accessoires in Gold oder Roségold besser und passen hierzu auch eindeutig besser als Silber. Ihr merkt, ich bin kein Silber Fan, ist aber wirklich Geschmacksache. 😉

Ich liebe es praktisch, deswegen kommt es mir sehr entgegen, dass man das Armband meiner Uhr von Sømand  mit dem sog. „Quick Change System“ auswechseln kann. Das geht super einfach, ich habe es selbst hinbekommen und das will etwas heißen. 😉

Es gibt 21 unterschiedliche Armbänder sowie einen Armbandkonfigurator. Man kann hier zusätzlich zu den unterschiedlichen Armbändern seinen Wunschverschluss und die gewünschte Länge des Armbands auswählen.

Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt sind. Außerdem ist es auf diese Weise sehr einfach mit unterschiedlichem Schmuck bzw. in diesem Fall verschiedenen Uhrenarmbändern, eine andere Wirkung zu erreichen. Zum herbstlichen Look trage ich deshalb meine Uhr mit roségoldenem Triton Mesh Armband.

Die schönsten Teile aus den Online Shops

 

 

Aje Shrimpton mini skirt - Braun

Lederrock von AJE

 

maje Lederkleid RANJIT

Lederkleid von Maje

 

Lederjacke, mit hochwertiger Stickerei und Kunstperlen Bestickung, Leicht tailliert

Lederjacke von SET

 

Selected Femme - Kurz geschnittene Hose aus Leder mit weiten Beinen - Schwarz

Lederhose von Selected Femme

 

SAMSØE & SAMSØE Lederkleid VERNA

Lederkleid von Samsoe und Samsoe

 

ONLY 'New Royal' Skinny Jeans schwarz

Lederhose von Only

 

  • Kommentare ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Meine Modetrends 2018 für den Herbst und Winter...