Schlangenprint – Modetrends Herbst Winter 2016

Liebe Freunde, wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr hören, aber auch den Herbsttrend Schlangenprint habe ich bereits im vergangenen Jahr getragen. Also entweder es gibt in dieser Saison echt nicht so viel Neues oder ich bin so langsam wirklich unser neues Modeorakel 😉 Ich glaube allerdings eher an ersteres, wobei „nichts Neues“ vielleicht etwas zu hart formuliert ist. Viele Modetrends brauchen ja ein bis zwei Saisons bis sich sich wirklich durchsetzen. Und ich glaube das ist in diesem Jahr eben bei vielen Herbst und Wintertrends der Fall, welche man im vergangenen Jahr schon vereinzelt gesehen hat.


ASOS AMBER Chelsea Stiefel mit niedrigem Blockabsatz - Mehrfarbig

Schlangenprint Stiefeletten von Asos

Schlangenprint ist der Modetrend Herbst 2016

Diesen Herbst kommt nun auch der Schlangenprint ganz groß raus. Auch bei diesem Trend muss man sagen, dass er ein Revival erlebt, denn auch er war bereits vor einigen Jahren ganz groß in der Modewelt vertreten. Es muss so Ende der 90er, Anfang der 2000er gewesen sein, da sah man den Schlangenprint zuletzt. Damals allerdings, wie eigentlich bei fast allen Trends, in anderer Art und Weise „interpretiert“ wenn man das so sagen kann. Ich erinnere mich, wie eine meiner besten Schulfreundinnen ein super knackiges Minikleid mit Schlangenprint trug. So ein Teil würde heute wohl eher weniger als Trendteil durchgehen, damals aber eben schon.

Neuer, alter Modetrend?

Deshalb glaube ich auch nicht daran, dass man alles aufheben sollte, weil es irgendwann wieder kommt. Klar kommt alles wieder, aber eben fast immer in anderer Art und Weise. Eine Ausnahme bilden wahrscheinlich klassische Handtaschen, Schmuckstücke oder Brillen. Alle anderen Trendteile werden meist anders getragen, eben angepasst an den jeweiligen Zeitgeist und an die anderen Modetrends, welche gerade aktuell sind.

Danae Ankle Boots aus Leder mit Pythoneffekt

Snake Print Stiefeletten von Isabel Marant

Aber ich schweife mal wieder ab, deshalb zurück zu unserem Herbsttrend 2016, Schlangenprint: Diese Saison zeigen sehr viele große Designer Schlangenprint Teile in ihren Kollektionen. Angefangen bei der Mother of Trends Isabel Marant über Chloé und Closed oder den Highstreet Ketten Zara und Uterqüe über züngelt sich der Modetrend durch die Regale. Man sieht den Herbsttrend dabei hauptsächlich auf Schuhen, Taschen oder Accessoires, vereinzelt sieht man aber auch Oberteile oder Hosen, welche mit dem Print versehen sind.

Faye mittelgroße Schultertasche aus Leder, Python- und Veloursleder

Snake Print Tasche von Chloé

Mir persönlich gefällt das Muster am besten auf Schuhen, weswegen ich mir vergangenen Herbst bereits zwei Paar zugelegt habe 😉

Was zu diesem Herbsttrend natürlich noch gesagt werden muss: Bitte kein echtes Schlangenleder kaufen. Ich finde jedwede Art von Animal PRINTS super cool, echte Teile würde ich allerdings nicht tragen und finde den Gedanken daran auch etwas gruselig.

Schlangenprint kombinieren – How to Wear

Wie kombiniert man Schlangenprint? Ich würde mich immer an der Farbe des Schlangenprints orientieren und das restliche Outfit dann dahingehende aufbauen. Der Schuh, die Tasche oder welches Teil auch immer mit dem Print versehen ist, sollte meiner Meinung nach im Mittelpunkt stehen. Je nach Farbe würde ich keine zu auffälligen Outfit dazu kombinieren. Auch bei diesem Trend gehen natürlich Jeans, oder schwarze Kleidung, Teile aus der selben Farbfamilie oder Brüche wie beispielsweise ein gestreiftes Oberteil.

Goldie Karley Maxikleid mit Python-Print - Mehrfarbig

Schlangenprint Maxikleid von Goldie Karley

Zu solchen Teilen würde ich allerdings eher greifen, wenn der Print selbst in einer gedeckteren Farbe ist. Meine Stiefeletten sind beispielsweise von der Grundfarbe her beige und schwarz. Das heißt man kann viel dazu kombinieren, ohne dass der Look zu wild wird.

Teile aus der gleichen Farbfamilie, lassen den Look hingegen schnell super edel wirken. Auch hier passt finde ich Grobstrick wieder ganz hervorragend. Zu einer Schlagenprint Handtasche kann man auch einen weiteren Herbsttrend 2016 nämlich Samt Stiefeletten sehr schön kombinieren. Cool finde ich  auch den Stilbruch mit Sneakern, zerrissenen Jeans oder Patches Teilen. Wer es eher klassisch mag kombiniert Teile aus Kaschmir, Wolle oder Baumwolle. Besonders „trendy“ und mutig ist, wer zum Schlangenprint den Hersbtstrend Metallic Look kombiniert. Hier würde ich allerdings unbedingt darauf achten, dass man in einer Farbfamilie bleibt und das Schlangeprint Teil einer her gedeckte Farbe hat.

Insgesamt gilt auch bei diesem Trend das Motto: Weniger ist mehr. Oft reicht ein Statement Teil schon aus und man sollte es für sich sprechen lassen.

Was meiner Meinung nach gar nicht geht, ist die Kombination von Schlangenprint und anderen Animal Print Teilen. Auch Lack, glänzendes Kunstleder oder zu künstliche wirkende Stoffe würde ich eher meiden.

Schlangenprint – Die schönsten Teile aus den Online Shops

 

Vintage Havana Chiffon-Oberteil mit Schlangenmuster und Häkeldetail - Cremeweiß

Snake Print Bluse von Vintage Havana

ASOS AMBER Chelsea Stiefel mit niedrigem Blockabsatz - Mehrfarbig

Schlangenprint Stiefeletten von Asos

ASOS Gesteppte Umhängetasche mit Schlangenmuster - Mehrfarbig

Schlangenprint Tasche von Asos

ASOS MELODY Spitze flache Schuhe - Mehrfarbig

Schlangenprint Halbschuhe von Asos

 

ASOS COME ON THEN Kniehohe Stiefel - Beige

Snake Print Stiefel von Asos

Buffalo High Heel Pumps natural snake algar

Schlangenprint Pumps von Buffalo

Free People CECILE Stiefelette taupe

Snake Print Stiefelette von Free People

Modetrend Schlangenprint – Zusammenfassung

 

Der Modetrend Herbst Winter 2016 Schlangenprint heute auf meinem Modeblog

Wie gefällt euch dieser neue, alte Herbsttrend?

 

[df_divider_text title=“Modetrends Herbst Winter 2016″ title_align=“separator_align_center“ el_width=“100″ style=“solid“ accent_color=“#EEEEEE“ padding=“20px 0″ position=“align_center“ el_class=““ border_t_width=“2px“]

[df_divider el_width=“100″ style=“solid“ accent_color=“#EEEEEE“ border_t_width=“2px“ padding=“20px 0″ position=“align_center“ el_class=““]

Die komplette Playlist „Modetrends Herbst Winter 2016“

  • Kommentare ( 11 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

TOP