Video: Welcher Bikini passt zu welcher Figur?

Ihr Lieben, bereits vergangenes Jahr habe ich einen sehr ausführlichen Beitrag über das Suchen und Finden des richtigen Bikinis veröffentlicht.

Bikinis – Wem steht was

Da sich an der Aktualität des Thema nichts geändert hat, könnt ihr dort alle Tipps und Tricks zum Bikini Kauf nachlesen.

Allen, die das bewegte Bild bevorzugen, empfehle ich mein aktuelles Video: Dort gebe ich Tipps zum Bikini Kauf und zeige euch meine aktuellen Lieblinge. Das wichtigste ist wie ich finde, dass man sich zu 100 % wohl fühlt. Ein Bikini bedeckt nur sehr wenig Haut und man fühlt sich, völlig zu recht, oft sehr nackig, was man ja auch mehr oder weniger ist. Damit man dennoch mit erhobenem Haupt und selbstbewusst durch das Schwimmbad, am See entlang oder über den Sand flanieren kann, solltet ihr ein Modell tragen, das perfekt sitzt.

 

Was perfekt ist, definiert jeder anders. Für mich ist es beispielsweise eine Hose, die mir nicht bei jedem Schritt sonst wohin rutsch. Leider gibt es mega viele Modelle, die nur mit kleinen Schnüren zusammengehalten werden. Ehrlich gesagt gibt es wie ich finde fast keinen Po, bei dem dieser Schnitt schön aussieht. Besonders die günstigen Modelle leiern außerdem super schnell aus, in Folge dessen schlabbert der Stoff dann noch mehr um den Allerwertesten herum. Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung, wenn ihr euch in diesen kleinen Schlüpfern wohl fühlt, nur zu. 😉 Ich trage am liebsten Bikini Hosen, die wie ein klassischer Slip geschnitten sind.

Das passende Bikini Oberteil

Auch beim Thema Oberteile gibt es einiges zu beachten. Hier nur in aller Kürze: Beim Kauf des Oberteils solltet ihr stets im Kopf haben, wieviel ihr zu „verpacken“ habt. Große Brüste sind nicht für Neckholder-Fähnchen gemacht und kleine Brüste nicht für Modelle mit Bügeln und wenig „Polsterung„. Auch hier, bitte versteht mich nicht falsch, aber ich bin fast jeden Tag im Schwimmbad und sehe so viele Mädels, die einfach den für sie falschen Bikini oder Badeanzug tragen. Dabei ist das Ganze eigentlich gar nicht so schwer 😉

Da einen die Auswahl an Bikinis in den gängigen Online Shops, wie ich finde fast erschlägt, habe ich eine kleine Vorauswahl für euch getroffen:

Die schönsten Bikinis aus den Online Shops


Suboo Bikini matte black

Bikini mit Volants von Suboo

 

ASOS FULLER BUST - Mix-and-Match - Weiches Triangel-Bikinioberteil mit Gingan-Karomuster, Körbchengröße E-F - Mehrfarbig

Karierter Bikini von Asos

 

Kiini - Luna Triangel-bikini-oberteil Mit Häkelbesatz - Beige

Bikini Oberteil von Kiini

 

ASOS - Bandeau-Bikinioberteil aus Neopren mit Rüschen - Weiß

Weißer Bikini von Asos

 

ASOS - Bikinioberteil mit Palmenmuster in Rosa und Halsband - Mehrfarbig

Bikini mit Palmenprint von Asos

 

Weekday - Strukturiertes Bikinioberteil in Marineblau - Navy

Mix and Match Bikini von Asos

Welche Bikini Modelle tragt ihr am liebsten und habt ihr noch Tipps, wie man sich am wohlsten fühlt?

  • Kommentare ( 1 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die 10 größten Herbsttrends 2017