Must Haves und Key Pieces für den Kleiderschrank

Mit 5 Teilen die Garderobe auffrischen

Kennt ihr das auch? Ihr steht morgens vorm Kleiderschrank und denkt euch erstens: Ich habe nichts anzuziehen und seht, zweitens einen Schrank, voller Teile, die aber partout nicht gut aussehen wollen. Oft fehlen uns zum Modeglück nur ein paar neue, kleine Helferlein. Mit ihnen kann man seine besehende Garderobe ruck zuck und saisonal aufwerten.

Oft haben wir sooo viele Sachen im Schrank die aber irgendwie nicht mehr gut aussehen. Entweder passen sie nicht in die aktuelle Garderobe, oder kommen uns unmodern vor, oder, oder, oder 😉

Dabei reicht es häufig, seinen Schrank nur durch ein paar ausgewählte und moderne Stücke zu komplementieren. Welche fünf Dinge ich für die Sommersaison aussuchen würde zeige ich euch hier:

1. Statement Schmuck

Mit ausgefallenem Schmuck könnt ihr einen Look sofort verändern. Selbst Jeans und T-Shirt werden so schnell zum Hingucker. Diese Saison sind beispielsweise große Ohrringe angesagt. Das Gute an diesem Trend ist: Es gibt Modeschmuck in Hülle und Fülle und ihr könnt euch mehrere Schmuckstücke, zum Beispiel in unterschiedlichen Farben oder Formen zu legen. Manches passt abends bester, manches eher in den Strandurlaub. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

2. Schuhe

Was bietet sich mehr an, einen Look zu verändern, als Schuhe. Morgens in bequemen Loafern ins Büro, reicht es abends oft diese gegen ein paar High Heels zu tauschen und dem After Work Drink steht nichts mehr im Wege. Ich finde es fast schon unheimlich wie sehr Schuhe sogar einen ganzen Typ verändern können. Wie unterschiedlich wirkt man, wenn man in sportlichen Sneakern durch die Stadt läuft, oder dort lieber auf hohen Schuhen entlang flaniert. Echt cool, mit wie wenig Mitteln man sich, zumindest optisch, so schnell verändern kann. Nicht ohne Grund haben wir ja hunderte Schuhe im Schrank 😉

 

Diese Saison empfehle ein Paar Mules, Loafer, Espadrilles Wedges oder weiße Sneaker um euren Kleiderschrank zu pimpen.

3. (Mom) Jeans

Es tut mir Leid, wenn ich mich wiederhole, aber ich finde Mom Jeans einfach mega cool. Außerdem verändert auch ein Jeans-Schnitt einen Look super schnell und super einfach. Ein Outfit wirkt ganz anders, wenn ihr eine Skinny Jeans, eine Schlaghose oder eben eine Mom Jeans anhabt. Ich finde mit einer Mom Jeans kombiniert sieht selbst ein simples weißes Shirt auf einmal stylish und modern aus. Gleiches gilt übrigens für Kick Flare Jeans oder Deconstructed Jeans. Investiert einfach in ein Trendmodell und kombiniert den Rest eures Kleiderschranks dazu. Alles wird plötzlich anders und modern wirken.

 

4. Sonnenbrille

Wie möchtet ihr durch diesen Sommer tanzen? Ich hatte es bereits im Beitrag zu meinen Lieblingsteilen gesagt, eine Sonnenbrille kann einen Look ebenfalls stark verändern. Ein komplettes Outfit wirkt ganz anders, je nachdem ob ihr eine große Cat Eye Sonnenbrille dazu tragt oder lieber eine runde Brille. Letztes Jahr war ich völlig vernarrt in die Round Ray Ban. Dieses Jahr mag ich es etwas weiblicher und habe mir schon zwei Cat Eye Brillen zugelegt. Ihr seht: Auch einen Sonnenbrille kann super schnell sehr viel verändern und ist obendrein noch günstig zu erwerben. 😉

 

5. Blazer / Jacke

Ich habe vor Kurzem gemerkt wie oft und gerne ich Blazer trage. Getragen werden diese bei mir nämlich nicht nur als Blazer sondern gerade jetzt, in der Übergangszeit auch als Jacke. Wenn ihr ein Modell in eher gedeckten Farben wählt, könnt ihr es zu super vielem kombinieren. Ausgefallene Blazer oder Jacken lassen ein Outfit hingegen sofort „anders“ und besonders wirken. Egal ob klassisch, sportlich oder chic, ein Blazer ist ein wahres Stylingwunder. Wenn ihr außerdem ein Modell findet, welches einen Gürtel hat oder sich mit Knöpfen schließen lässt, ersetzt ein Blazer sogar eine Übergangsjacke. Außerdem sieht man irgendwie immer „angezogen“ aus, kann ja meist auch nicht schaden 😉

 

Welche Teile empfehlt ihr, um mehr aus eurem Kleiderschrank herauszuholen?

  • Kommentare ( 4 )

  • avatar
    Melanie

    Die rote Jacke und die gelben Mules gefallen mir sehr gut. Im Sommer trage ich gerne Pink auf den Nägeln und den Lippen. :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • avatar
      Neele Hofmann

      Pink ist auch eine tolle Sommerfarbe! 🙂 Liebste Grüße

  • avatar
    Esther

    Hi Nele,
    sehr schöne Teile hast Du ausgesucht. An Statement Schmuck habe ich mich bisher noch nicht heran getraut.
    Vielleicht probiere ich das mal aus. Habe eine schöne Woche. Liebe Grüße, Esther
    https://lifestyle-tale.com

    • avatar
      Neele Hofmann

      Ja mach das unbedingt! Damit kann man aus jedem Outfit so super schnell etwas Besonderes machen. Kann ich nur empfehlen 😉

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

TOP