Modeblog Reise nach Frankfurt zum Blogger Workshop ins Radisson Blu

Bloggereise nach Frankfurt

Ihr Lieben über das lange Wochenende war ich in Frankfurt auf einer Bloggerreise inklusive Workshops und Aufenthalt im Radisson Blu, Frankfurt. Die Reise wurde von PureGlam und dem Radisson Blu veranstaltet, vielen Dank noch mal hierfür. Ich habe meine ganzen Eindrücke noch gar nicht richtig „verdaut“, denn ich durfte viele tolle Blogger, ein tolles Hotel, super kompetente Workshopleiter und eine unerwartet schöne Stadt kennen lernen. Doch eins nach dem anderen:

Das Radisson Blu Frankfurt

Beim Radisson Blu Frankfurt handelt es sich um eines der besten Hotels, in welchem ich bisher war. Das beginnt schon mit dem super netten Empfang an der Rezeption. Die Zimmer verfügen über bodentiefe Fenster, was, wenn das Zimmer im 16.  Stock liegt, natürlich super cool ist. Besonders gut haben mir am Hotel die vielen kleinen Details gefallen, die mit sehr viel Liebe ausgewählt wurden. Da hängen Herzen in der Lobby, welche aus recyceltem Kunststoffabfall aus der Küche gefertigt wurden, das Hotel verfügt über einen eigenen Bienenstock, in welchem die Bienen Honig produzieren, welcher dann im Hotel verkauft wird. Auf den Toiletten stehen Gläser mit Mentos, um stets einen frischen Atem zu haben. Das Frühstücksbuffet bietet nur frische und „nicht-abgepackt-aussehende“ Leckereien und lässt keine Wünsche offen. Gerade beim Frühstück bin ich sehr wählerisch und hier hat es mir wirklich ausgesprochen gut gefallen. Das kostenlose WLAN ist der Hammer und das Schwimmbad mit Blick auf die Skyline von Frankfurts Bankenviertel ebenfalls. Ihr seht also ich bin sehr begeistert.

Bloggerreise nach Frankfurt ins Radisson Blu

Modeblog und Bloggerreise nach Frankfurt ins Radisson Blu

Grafik1

Was sollte man in Frankfurt gesehen haben?

Wie gesagt war ich total überrascht, dass Frankfurt gar nicht so hässlich ist, wie mir gesagt wurde. Wir haben eine Stadtführung gemacht, übrigens die erste in meinem Leben, und haben ein paar sehr schöne Ecke gesehen. Angefangen bei der Goethestraße,wo ich bei Gucci und Co. die Taschen anschmachtete, bis zur Markthalle und dem super schönen Mainufer. Gegessen haben wir dann in einem traditionellem  Restaurant, wo wir dank des schönen Wetters draußen sitzen konnten. Die meisten von uns haben hier die original „Grüne Soß“ probiert, welche gut geschmeckt haben soll. Ich bin beim Salat geblieben, was dank der riesen Portionen auch eine gute Idee war. Was mir außerdem sehr gut gefallen hat, waren die vielen kleinen und großen Märkte, Straßenstände und Straßencafés. Der Café im Wacker´s Café ist Kult und macht seinem Ruf alle Ehre.

Frankfurt Skyline Bloggerworkshop im Radisson Blu

Ob ich jetzt extra für einen Wochenendtrip nach Frankfurt fahren würde weiß ich zwar nicht, wenn man aus anderen Gründen da ist lohnt sich ein Ausflug in die Stadt aber allemal.

Radisson Blu Frankfurt Blogger Workshop

Grafik1

Der Blogger-Workshop

Der Workshop selbst war super interessant. Es gibt immer so viele Dinge, die man noch besser machen kann und auf die man unbedingt achten sollte. Wundert euch also nicht, falls es hier bald ein paar Änderungen gibt, ich habe durch die vier Tage viele neue und spannende Ideen. Besonders schön war es natürlich die vielen lieben Blogger kennen lernen zu dürfen, insbesondere, wenn man sich schon lange aus dem nicht realen Leben „kennt“. Ich habe mich deshalb sehr gefreut Melli von Pinkpetzie  endlich im Real-Life zu treffen, wir hatten uns in Düsseldorf bei der gds ja leider verpasst.

Wir ihr seht hatte ich super interessante, informative und lustige vier Tage und freue mich sehr, dass ich Teil der Gruppe sein durfte.

Wart ihr schon mal in Frankfurt oder auf einem Bloggerworkshop?

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Radisson Blu Frankfurt. 
  • Kommentare ( 11 )

  • avatar
    Pinkpetzie

    Meine Liebe,
    ich habe mich auch sehr gefreut, dass wir uns endlich mal persönlich getroffen haben, zumal wir ja doch so weit auseinander wohnen, dass man sich nicht eben mal treffen kann.
    Dass man direkt nach dem Workshop erst einmal alles verdauen muss, das wusste ich ja schon. Und es ist auf jeden Fall sinnvoll, über alles erst einmal nachzudenken, bevor man sich panisch in die Arbeit stürzt und vielen dann doppelt macht. Ich weiß das aus Erfahrung .
    Ich wünsche dir aber ganz viel Erfolg beim Umsetzen und hoffe, dass wir uns bald mal wieder sehen.
    Liebste Grüße und Küsschen!!

    • avatar
      Neele

      Hallo du Liebe, ja, das haben wir uns auch gedacht! Wir überlegen jetzt erstmal in Ruhe, was wir wann umsetzen werden. Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder! Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Neele

  • avatar
    Jenny

    Das klingt wirklich nach einer tollen Zeit!!
    Leider war ich an dem Wochenende nicht zu Hause, sonst wäre ich auch in FFM dabei gewesen 🙂
    Ich konnte aber bereits vergangenes Jahr bei einem von Vanessa organisierten Fitness-Wochenende dabei sein und das war auch echt super!

    Liebe Grüße
    Jenny von http://www.fitandsparklinglife.com

    • avatar
      Neele

      Oh, das wäre ja schön gewesen, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal! Von dem Fitness Workshop habe ich auch schon gehört 😉 Liebe Grüße Neele

  • avatar
    Conny

    Liebe Neele,
    es war riesig, Dich in FFM kennenzulernen. Neben der harten Arbeit habe ich die spaßigen Momente mit Dir und Pinkpetzie wirklich genossen. Der Shoppingausflug mit Euch war ganz großartig und es wäre ganz großartig, wenn wir das mal wiederholen könnten. Einen schönen Abend wünsche ich Dir, lieber Gruß – Conny

    • avatar
      Neele

      Hallo liebe Conny, ich fand es auch super toll, dass wir uns kennengelernt haben! Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder, dann gehen wir nochmal in „Ruhe“ shoppen. 😉 liebste Grüße Neele

  • avatar
    Bernd

    Frankfurt ist echt ne tolle Stadt. Hoffe du hattest ein paar schöne Tag dort!

    Liebe Grüße aus Trier
    Bernd – http://www.STYLEandFITNESS.de

    • avatar
      Neele

      Ja, es war sehr cool! Hatte mir die Stadt gar nicht so nett vorgestellt. Liebe Grüße und einen schönen Abend, Neele

  • avatar
    Martina

    Liebe Neele, nicht nur der Workshop war besonders, auch DU bist etwas ganz BESONDERES. Ich war wirklich erstaunt über die netten Mädels und Jungs, die beim Workshop teilgenommen haben. Außerdem war ich von Frankfurt ganz überrascht, ich hatte es vor vielen Jahren schon einmal erlebt, und hatte es leider in negativer Erinnerung. Aber der Workshop mit Vanessa und Markus und die netten neuen Menschen, die ich kennen gelernt habe, rückten mein Licht von Frankfurt wieder ins Rechte Licht. Herzlichst Martina aus München – http://www.lady50plus.de

    • avatar
      Neele

      Liebe Martina, vielen, vielen Dank für deine lieben Worte, das freut mich so sehr 🙂 Ich fand die Tage mit euch auch super toll, vielleicht können wir das ja irgendwann mal wiederholen 😉 Liebste Grüße aus Freiburg, Neele

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

TOP