Der French Chic Parisienne Modeblog Colour Blocking Mary Janes Mom Jeans Chanel Bag Modetrends

Outfit: Die ganz große Taschen Liebe

Ihr Lieben, wie man unschwer erkennen kann, gab es Zuwachs in meiner Taschensammlung… Und was für einen! Diese Chanel Tasche hat mich (und einige meiner Freunde) einige Nerven gekostet. Leider nicht nur Nerven, aber über Geld möchte ich an dieser Stelle besser nicht sprechen.

Chanel Tasche Blog tragen kombinieren Bloggerin

Modebloggerin im Frenchchic Parisienne mit Chanel Tasche mary Janes Schuhe Outfit

Eine Investition fürs Leben

Aber der Reihe nach: Wie ihr wisst, war ich vor drei Wochen in Paris. Ich liebe es, aus besonderen Städten besondere Dinge mit nach Hause zu bringen. Dass es am Ende dann so besonders sein würde, hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht. Eigentlich wollte ich mir einen weiteren, lange ersehnten Traum erfüllen – echte Chanel Ballerinas. Wie so oft im Leben, kam alles ein wenig anders. Als wir am ersten Tag durch die Stadt schlenderten kamen wir an einem Second Hand Laden vorbei. Der Laden befindet sich Mitten in einer der Luxus Einkaufsmeilen in Paris, somit war das Sortiment ähnlich luxuriös. Ich bat meine Freunde „nur mal kurz einen Blick hineinzuwerfen“ und schon war es um mich geschehen. Da stand sie: DIE klassische Chanel Tasche meiner Träume. Korrekt heißt sie übrigens „Chanel Classic Flap Jumbo“. Ehrlich gesagt habe ich schon ein paar Mal mit dem Gedanken gespielt, eine Chanel Tasche zu kaufen. Die Original Preise sind allerdings völlig gesponnen und Second Hand hatte ich immer Bedenken, eine Fälschung zu kaufen.

Ganz vorsichtig erfragte ich demnach in diesem Geschäft den Preis, der mir super fair erschien. Die Tasche war in einem top Zustand und genau das Modell, welches ich mir kaufen würde. Viele andere Chanel Taschen sind mir zu verspielt und wirken dadurch manchmal unecht obwohl sie echt sind. Wisst ihr, was ich meine? Diese hingegen war perfekt. Die richtige Größe, klassisch und zeitlos.

Eine solche Invention tätigt man natürlich nicht mal so nebenbei, deshalb bat ich die Verkäuferin um ein wenig Bedenkzeit.

Streetstyle Blog Outfit Modeblog Mom jeans trends Modeblogger Deutschland

Wenn ich gewusst hätte, wie es weitergeht, hätte ich sie wahrscheinlich gleich mitgenommen, aber dazu mehr in der kommenden Woche … Es soll ja spannend bleiben 😉 Im nächsten Beitrag gehe ich auch näher auf das Thema ein, ob ein solcher Preis für eine Tasche gerechtfertigt ist und warum mein Freund und ich darüber in einen schlimmen Streit geraten sind. Ihr dürft also gespannt sein.

To be continued… 

Fashionblog Herbst Winter 2017 2018 Modeblog Modetrends Outfit

Mein Look

In der Zwischenzeit könnt ihr gerne einen Blick auf den Rest meines Outfits werfen, welches noch ein paar andere Lieblingsteile vereint. Zum einen wäre da natürlich mein Trenchcoat. Ich sage es ungern, aber auch hier bin ich gerade dabei nach „dem“ Original zu suchen. Nach der Tasche kann und möchte ich hier allerdings ausschließlich auf ein Second Hand Teil zurückgreifen. Ich trage ihn jedoch seit nunmehr zwei Monaten nahezu täglich, weswegen ich sicher bin, dass sich auch ein getragenes, und somit günstigeres Original auszahlen würde. Auch hierzu halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Kick flare hose kombinieren

Des weiteren habe ich eine neue Farbe für mich entdeckt und zwar Orange. Ich hätte es nicht gedacht, aber mir gefällt die Farbe gerade richtig gut. Sie versprüht 70s Feeling ohne zu retro zu wirken und bringt Farbe in meinen sonst eher zurückhaltenden Kleiderschrank. Je nach Nuance steht Organe übrigens jedem. Wie bei Gelb gibt es auch bei dieser Knallfarbe ein paar Dinge zu beachten, ich überlege, ob ich mal einen Trend der Woche zum Thema schreibe. Wie ihr seht, habe ich noch einige Themen in Planung 😉 Der Pullover ist von Esprit (*Press Sample) und mein Trenchcoat von New Look.

Chanel Tasche Blog Outfit streetstyle

modeblog berlin streetstyle look ootd Outfit Modetrends kombinieren blog kick flare hose mary janes schuhe

Neele Modebloggerin aus Freiburg zu den German Press Days Berlin

Die Bilder sind übrigens in Berlin entstanden, wo wir das vergangene Wochenende verbracht haben. Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter, sodass ich meine neuen Mary Janes (*ebenfalls ein Press Sample) tragen konnte. Ich war lange auf der Suche nach einem Schuhmodell, dass schick ist und ein wenig French Vibes versprüht. Mary Janes sind hierfür perfekt. Der Absatz ist nicht zu hoch, weswegen man sie auch super im Alltag tragen kann.

Mary Janes Schuhe kombiniert mit Kick Flare Jeans Modeblog Outfit

Ich trage außerdem eine meiner momentanen Lieblingsjeans, eine cropped Mom Jeans von H&M sowie eine Sonnenbrille von Ace & Tate.

Shop the Look

Esprit Pullover in Organe auf meinem Modeblog

Pullover von Esprit

Levi's® MILE HIGH SUPER SKINNY Jeans Skinny Fit shut the front door

Mom Jeans von Levis

 

mint&berry; Pumps nero

Mary Janes von Mint and Berry

 

River Island - Trenchcoat - Beige

Trenchcoat von River Island

 

Love Moschino Handtasche nero

Tasche von Love Moschino

 

  • Kommentare ( 9 )

  • avatar
    Julia

    Liebe Neele,
    ein super schöner und ehrlicher Post – ich bin schon ganz gespant, wie es weiter geht!
    Die Tasche ist auf jeden Fall wunderbar. Aber ich sehe es da ganz genauso, wie du. Solch eine Tasche kostet nun einmal ein kleines Vermögen und sollte nicht einfach mal ebenso gekauft werden, also ich würde das auf jeden Fall nicht machen.
    Und bei Second Hand bin ich auch immer etwas skeptisch..
    Aber ich finde es cool, dass du deine Tasche gefunden hast!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    • avatar
      Neele Hofmann

      Vielen Dank liebe Julia! Ich freue mich auch sehr, dass ich die Tasche endlich gefunden habe 🙂 Ich habe dafür keine Auto, rauche nicht, trinke keinen Alkohol… Da „spare“ ich schon mal viel Geld an anderer Stelle 😉 Am Donnerstag kommt dann der Rest der Geschichte. Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Neele

  • avatar
    Sandra

    Das Outfit und vor allem natürlich die Tasche sind traumhaft. Dennis hätte mich wahrscheinlich dafür ein Jahr hungern lassen 😀
    Liebste Grüße
    Sandra

    • avatar
      Neele Hofmann

      🙂 🙂 🙂 Ungefähr so viel Ärger habe ich auch bekommen… Ich bin aber dennoch froh über den Kauf 😉 Ganz liebe Grüße zurück, Neele

  • avatar
    Julia

    Oh ich bin auch schon ganz gespannt wie es weitergeht! Den Paris Aufenthalt wirst du sicher nie vergessen! Habe auch einen Burberry Trench in dieser Farbe und liebe ihn sehr. Hoffentlich hast du Glück! Habe meinen für ca. 200€ über Ebay gekauft.

    • avatar
      Neele Hofmann

      Den werde ich bestimmt nicht vergessen, da hast du Recht 🙂 Wie cool, 200 Euro sind ja echt völlig ok. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Neele

  • avatar
    Elina

    Liebe Neele,

    ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil der Story, trotzdem kann ich jetzt schon sagen, die Tasche ist super schön und man sieht auf den Bildern, dass sie gut erhalten ist. Ich denke mal, du hättest sie nicht gekauft, wenn der Preis nicht gerechtfertigt wäre.
    Außerdem sagt eine Freundin von mir immer, so eine Tasche ist eine Investition – man muss sich das ja irgendwie schön reden ;). Und in den meisten Fällen hat man mit einem Klassiker wie diesem viele Jahre Spaß.
    Übrigens, die Schuhe gefallen mir auch sehr gut. Das beige Modell deines Shopping-Vorschlags ist auch gerade in meinem Einkaufskörbchen gelandet.

    xx
    Elina

    • avatar
      Neele Hofmann

      Vielen Dank du Liebe!!! Ja, das ist wirklich eine Investition fürs Leben… Ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Tasche anschaue und habe ein fettes Grinsen im Gesicht 🙂 Schön, dass dir die Schuhtipps gefallen, das freut mich. Aller liebste Grüße deine Neele

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die Schuhtrends...