Der Stil der Französinnen im Trend der Woche French Look

French Chic – Trend der Woche Spezial

Ihr Lieben wenn ich mich für einen Stil entscheiden müssten, den ich liebe und den ich nur noch tragen würde, dann wäre es eindeutig der „French Chic“. Wahrscheinlich habt ihr alle ein Bild im Kopf und wisst, was damit gemeint ist. Falls nicht, keine Sorge, hier gibt es Inspirationen en masse.

Der Stil der Französinnen

Fragt mich nicht warum, aber viele Frauen, darunter auch ich, sehnen sich danach, auszusehen wie eine Französin. Vielleicht ist es dieses gewisse „Je ne sais quoi“, das man damit verbindet, diese unbekümmert coole Art, die viele Französinnen versprühen. Fast ungeschminkt, die Haare etwas verwuschelt, eine Zigarette im Mundwinkel und einen Kaffee in der Hand. So stellt man sie, sich in einem Café in Paris sitzend, vor. Im Sommer trägt sie natürlich keinen BH und pfeift zu jeder Jahreszeit auf sämtliche Konventionen. Da viele deutsche Frauen, mich mal wieder eingeschlossen, so nun mal gar nicht sind, es aber vielleicht gerne wären, ist die Französin an sich unser Sehnsuchtsobjekt. Dass auch sie ein vermutlich ganz normales, mal mehr, mal weniger stressiges Leben führt, in dem es eher unpassend wäre rauchend und ohne BH durch die Gegen zu rennen, blenden wir dabei natürlich gekonnt aus.

 

Der Stil ist dennoch super schön, lässig und gar nicht so schwer „nachzumachen“.

LOLO jumpsuit ☀️

Ein Beitrag geteilt von Rouje By Jeanne Damas (@rouje) am

Da mir dieser Stil und die ganze Lebensart, den er verkörpert so gut gefällt, starte ich heute eine Serie in der Serie. Im wöchentlichen Trend der Woche werde ich in den kommenden Wochen immer ein typisches „French Chic“ Teil vorstellen, mit dessen Hilfe ihr dem Traum, auszusehen wie eine Französin, ein Stück näher kommt. Dabei soll es natürlich nicht darum gehen, sich zu verkleiden. Ich sehe oft Bilder, bei denen ich finde, die jeweiligen Mädels, haben sich bewusst „französisch“ angezogen. Darum geht es hier nicht. Denn vieles macht die Französin, nur nicht, sich „bewusst“ „französisch“ anziehen.

Der Mix machts

Die Französin kombiniert meist Klassiker, die sie jahrzehntelang trägt, mit modernen Teilen, wie beispielsweise weißen Sneakern. Sie rennt keinen Trends hinterher und bleibt ihrem Stil treu. Auch allzu grelle Farben, wird man eher selten sehen. Über allem schwebt, wie ich finde, immer ein wenig 70s Flair. Eine der bekanntesten Stilikonen und nach wie vor Role Model für viele Frauen, ist mit Sicherheit Jane Birkin. Sie sieht heute noch toll aus, stilbildend ist aber hier Look aus den 70ern. Offene Haare, Pony, ein Bastkorb, Keilsandalen, Ballerinas oder Turnschuhe eine Tunika und Jeans, fertig ist der Look à la Francaise. Genau das sind auch schon fast die Essentials, die ihr für den Look braucht.

#lesfillesenrouje 💞

Ein Beitrag geteilt von Rouje By Jeanne Damas (@rouje) am

In den kommenden Wochen stelle ich sie wie gesagt vor. Heute macht ein buntes Potpourri aus meinen French Chic Lieblingsteilen den Anfang. Außerdem seht ihr meine liebsten Stil Ikonen, denen ich am liebsten alles sofort nachkaufen würde.

Ich hoffe die Serie gefällt euch und freue mich auf euer Feedback.

Shop the French Look

 

Topshop DAISY Freizeitkleid nude

Wickelkleid von Topshop

Barbour LARKHALL Handtasche natural

Korbtasche von Barbour

RayBan Sonnenbrille black

Sonnenbrille von Ray Ban

Castañer CARINA Schnürpumps marino

Espadrilles von Castaner

SUPERGA Cotu Classic Sneaker weiß

Weiße Sneaker von Superga

  • Kommentare ( 14 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die Schuhtrends...