Der Sommertrend Längsstreifen auf meinem Modeblog

Längsstreifen – Der Trend der Woche

Streifen über Streifen über Streifen. Jede Saison aufs Neue sind Streifen ein mega Trend. Das ist zwar einerseits gut für unseren Geldbeutel, kann für Modefans auf Dauer aber auch etwas langweilig werden. Diese Saison sind neben bunten Streifen und klassischen Querstreifen aber auch Längsstreifen super angesagt. Die sind jetzt zwar auch keine komplett neue Erfindung aber immerhin mal etwas anderes.

Längsstreifen

Längsstreifen sieht man aktuell auf so ziemlich allem was man sich vorstellen kann. Eine alte „Fashionregel“ besagt ja, dass Querstreifen dick machen. Wenn das stimmt machen Längsstreifen wahrscheinlich schlank. Wie ihr wisst, halte ich von all diesen Regen relativ wenig und bin nach wie vor der Meinung, jeder sollte tragen, was ihm gefällt und vor allem worin er sich wohl fühlt. Egal was sie mit unserer Silhouette anstellen, Längsstreifen sind auf jeden Fall super angesagt.

Blusen

 

Mir persönlich gefallen sie am besten auf weiten Hosen und etwas weiter geschnittenen Blusen. Irgendwie wirkt das Muster super sommerlich und passt auch nur in diese Jahreszeit. Echt komisch, dass es „Jahreszeiten typische Muster“ gibt. Klassisches Karomuster ist für mich zum Beispiel ein typisches Herbst und Wintermuster. Vichy Karo hingegen würde ich nur in den wärmeren Monaten tragen. Genau so verhält es sich mit Längsstreifen. Querstreifen und Punkte hingegen sind, finde ich, „neutral“. Keine Ahnung, woher die Assoziationen kommen. Habt ihr eine Idee? Oder geht das nur mir so und alle anderen tragen Sommers wie Winters jedes Muster? Manchmal habe ich nämlich den Eindruck, dass ich mich so viel mit „Modefragen“ beschäftige, dass ich schon etwas verrückt werde… Vermutlich ein Grund dafür, warum ich so oft Lust auf unaufgeregte Looks habe oder mir, wenn es darauf ankommt manchmal nichts einfällt… Nicht ohne Grund tragen ja viele „Modeleute“ fast nur schwarz.

Kleider

 

Längsstreifen kombinieren

Aber ich schweife mal wieder ab, das tut mir leid 😉

Ehrlich gesagt völlig unbewusst, habe ich für meine Office Look Längs- mit Querstreifen kombiniert. Ihr glaubt es nicht, aber mir ist diese Kombi erst aufgefallen, als sie bei Instagram entsprechend gelöbt wurde 🙂 Ich sage es ja, ich werde langsam verrückt 😉

Wie man an diesem Look auf jeden Fall erkennen kann, lassen sich Längs- mit Querstreifen sehr gut kombinieren. Die Voraussetzung hierfür ist, dass beide Muster nicht zu bunt sind. In meinem Fall handelt es sich um sehr zurückhaltende, klassische Muster. Sehr gut gehen auch verschiedene Erdtöne, oder generell Muster aus einer ähnlichen Farbfamilie.

Wer kein Mustermix Fan ist, kann zu Teilen mit Längsstreifen natürlich jedes einfarbige Kleidungsstück kombinieren, ganz nach persönlichem Gusto. Harmonisch wird der Look, wenn im jeweils anderen Teil, eine Farbe der Streifen aufgegriffen wird. Modern im Mustermix, gerne auch mit anderen Mustern wie Punkten oder Blumenmuster. Sehr häufig sieht man im Moment auch die Kombination aus gestreiften Teilen und Volants. Klassisch wirken Längsstreifen zu Jeans jedweder Art, damit macht ihr nichts falsch und seht immer schick und frisch zugleich aus. 😉

Die schönsten Teile aus den Online Shops

 

ASOS PETITE - Schulterfreies, kurzes Sommerkleid mit Knopfleiste und Streifen - Mehrfarbig

Kleid mit Längsstreifen von Asos

Mango PIANO Maxikleid black

Maxikleid mit Längsstreifen von Mango

By Malene Birger - Lanfi Gestreifte Satinbluse - Schwarz

Hemdbluse von Längsstreifen von By Marlene Birger

Mango SOHO Bluse off white

Bluse mit Längsstreifen von Mango

Ganni Jackson - Schulterfreies Kleid mit Streifen - Blau

Kleid mit Längsstreifen von Ganni

Mango CORSARIO Stoffhose white

Hose mit Längsstreifen von Mango

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die Schuhtrends...