Wickelkleider mit Millefleurs der French Chic Trend auf meinem Lifestyleblog

Wickelkleid – Der Trend der Woche

Wie bereits vergangene Woche, im „Trend der Woche Spezial“ angekündigt, stelle ich in den kommenden Wochen immer einen Trend aus der Kategorie „French Chic“ vor. Diese Woche machen Millefleurs und Wickelkleider den Anfang.

Wickelkleider

Ich packe beide Trends in einen Trend der Woche, da man aktuell häufig diesen „tausend Blumen“ Print auf Wickelkleidern sieht. Die Kombination aus beiden Trends schreit förmlich „French Chic“. Wie bei vielen anderen Trends kann ich gar nicht genau sagen, warum man, bzw. ich, bei Wickelkleidern mit Blumenmustern sofort an eine sommerlich gestylte Französin denken muss. Vielleicht liegt es daran, dass das Wickelkleid an sich, sehr légère und verspielt ist.

Gabin dress ❤

Ein Beitrag geteilt von Rouje By Jeanne Damas (@rouje) am

Das Blumenmuster tut dann sein übriges. Beides verbindet man mit Französinnen, die den „Je ne sais quoi“ verkörpern, wie keine andere Nation. Wickelkleider können außerdem, wenn man nichts darunter trägt, bzw. den BH rausblitzen lässt, sehr subtil sexy sein.

Happy Easter 💐 pic @sandrasemburg

Ein Beitrag geteilt von Jeanne (@jeannedamas) am


Genau das ist ein weiteres Attribut, welches viele mit dem französischen Chic verbinden. Er ist, gerade im Sommer, oft super sexy, ohne jemals billig zu wirken.

Millefleurs Wickelkleider

 

Genau hierfür bieten sich Wickelkleider an. Außerdem sind sie sehr bequem und lassen sich hervorragen up und down graden.

Wickelkleider kombinieren – How to Wear

Wickelkleider kombiniere ich tagsüber mit Keil-Absätzen, hierzu in kürze mehr, flachen Sandalen, oder weißen Sneakern. Dazu eine  Jeans- oder Lederjacke sowie eine Korbtasche und fertig ist der französisch angehauchte, Sommer-Look. Abends wird das Kleid in Kombination mit einem Oversize Blazer, schicken Ballerinas oder mittelhohen Pumps, schnell Ausgeh fein. Eine Clutch oder kleine Abendtasche dazu und schon steht einer durchtanzten Sommernacht nichts mehr im Wege.

Wickelkleider

 

Ich liebe Wickelkleider und Blümchenkleider, denn sie sind, wie oben beschrieben super wandelbar. Sogar wenn es kühler ist kann man sie, kombiniert mit Strumpfhosen, Strickpulli und Lederjacke, super einfach kombinieren. Mir gefallen Millefleurs Wickelkleider sowohl in Midi- als auch in Minilänge. Was ist tragt ist Geschmacksache. Kombinieren lassen sich beide Längen gleich, wobei es der Midilänge natürlich immer gut tut, durch einen kleinen Absatz etwas „entzerrt“ zu werden. Wie ihr wisst, trage ich aber auch zu Midikleidern flache Schuhe, allen „Stylingregeln“ zum Trotz. 😉

Wickelkleider – Shop the Trend

 

Newlily - Gepunktetes Kleid mit Rüschen - RotWickelkleid von Lily Rose

Topshop Petite Blusenkleid grey

Wickelkleid von Topshop Petite

Louche CATHLEEN FLORA Blusenkleid red

Wickelkleid von Louche

mint&berry; Blusenkleid black

Wickelkleid von Mint & Berry

Topshop Freizeitkleid red

Wickelkleid von Topshop

Anna Field Jerseykleid white

 

Wickelkleid von Anna Field

Topshop Freizeitkleid blue

Wickelkleid von Topshop

Wie findet ihr den Trend? Hat er euch schon um seinen Finger „gewickelt“?

  • Kommentare ( 10 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die 10 größten Herbsttrends 2017