Ein On my mind Beitrag auf meinem Modeblog

On my Mind: Back to Reality

Da bin ich wieder! Nach zwei Wochen zu zweit, in teilweise fast kompletter Abgeschiedenheit, mit kaputtem Handy und schlechtem Internet muss ich mich gerade erstmal wieder an das „echte“ Leben gewöhnen, bin gleichzeitig aber super motiviert und sehr erholt…

Kleiner „Nach dem Urlaub Blues“

Zwar ist es nach jedem Urlaub etwas seltsam, wieder zuhause zu sein, diesmal fällt es mir allerdings ein bisschen schwerer als sonst. Vielleicht liegt es daran, dass ich seit unserem Mauritius Urlaub vor 1,5 Jahren, nicht mehr zwei Wochen am Stück weg war. Vielleicht aber auch an der Insel, welche wir bereist haben. Korsika, ein ausführlicher Reisebericht folgt, ist wirklich einmalig. Einmalig schön, einmalig abwechslungsreich und einmalig naturbelassen.

Wir waren zum Teil fast alleine am Strand, beim wandern sowieso und auch in den kleinen, schnuckeligen Orten konnte man nicht von Menschenmassen sprechen. Vielleicht treibt mich deshalb seit unserer Rückkehr vor zwei Tagen eine Mischung aus Reizüberflutung, und dem Wunsch alles auf einmal machen zu wollen, um.

Nach jedem Urlaub habe ich erst einmal das Bedürfnis alle Blogs zu lesen, alle Zeitschriften durchzublättern, die Wohnung zu putzen, alles einzukaufen, was es im Urlaub nicht gab und mit allen Familienmitgliedern und Freunden die neuesten Neuigkeiten zu besprechen. Das alles am besten gleich am ersten Tag nach der Rückkehr.

Gerade, wenn man im Urlaub sehr viel Zeit draußen und in nahezu unberührter Natur verbracht hat, kommt einem das stundenlange sitzen und in einen Bildschirm starren mitunter ein wenig sinnlos vor… Gleichzeitig ist man aber auch voller Tatendrang, Inspiration und Ideen, wird aber von einer leichten Melancholie gehemmt, und schaut sich doch lieber noch mal die schönen Urlaubsbilder an. Zumindest geht es mir so, ich hoffe ich bin damit nicht alleine?

So, jetzt wisst ihr Bescheid, wie es mir gerade so geht… Ein klassischer und sehr aktueller „On my Mind Beitrag“ also… Ich bin allerdings sehr stolz, dass ich trotz „After Show Urlaubs Blues“ diesen, wenn auch kurzen, Artikel geschrieben habe. 😉 Bald wieder mehr und weniger melancholisch!

Wie gehts auch nach dem Urlaub? Voller Tatendrang oder erstmal einen kleinen Blues?

  • Kommentare ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Meine Modetrends 2018 für den Herbst und Winter...