Sommerkleider-wickelkleid-blumenmuster-Kleider-Modetrends-sommertrends-off-shoulder-lala-Land-summerdress-flowerprint

Outfit: Sommerkleider Liebe

Ihr Lieben der Sommer steht vor der Tür! Juchu ich freue mich sooooo, denn ich durfte ja bereits zwei Wochen Sommertemperaturen auf Mauritius genießen. Viele, viele bunte Kleider gehören natürlich genauso zum Sommer und zum Urlaub wie ein Eis, warme Temperaturen und ein Sprung ins kühle Nass. Da man nie genug Sommerkleider haben kann, zeige ich euch heute schon mal drei neue Favoriten.

Sommerkleider ohne Ende

Im Sommer trage ich am liebsten Kleider, na gut und Jumpsuits, aber fast noch lieber Kleider 😉 Irgendwie hat sich mein Geschmack in den letzten Jahren weg von Röcken oder Shorts und hin zu Kleidern entwickelt. Fragt mich nicht warum. Klar, Shorts sind viel praktischer und Röcke lassen sich zu vielen Oberteilen kombinieren, aber dennoch greife ich im Sommer fast jeden Morgen zum Kleid. Ich finde Kleider sind zum einen einfach super luftig und angenehm zu tragen und zum anderen ist man damit sofort „angezogen“. Man kann genauso ins Büro, wie nach der Arbeit in die Stadt oder ins Schwimmbad gehen und ist selten over oder under dressed. Je nach Anlass kann man noch kurz die Schuhe und die Handtasche wechseln und fertig ist ein neuer Look.

Auch im Urlaub trage ich am liebsten Kleider. Gerade wenn es sehr warm ist, zwickt und zwackt hier nichts und man kann das Kleid auch super umfunktionieren. So dient es mir am Strand beispielsweise oft als private Umkleidekabine, wird in der Hüfte gebunden zum Oberteil oder dient, wenn nichts anderes zugegen ist, als Sonnenschutz. Nicht zu vergessen auch der Moment, wenn man sich nach einem Strandtag auf den Weg nach Hause machen will. Kennt ihr das, wenn von Sonnencreme und Salzwasser alles klebt? Wer will sich dann noch in eine enge Shorts quälen? Ein Kleid zieht man ruck zuck über den Kopf und ist fertig angezogen. Ihr seht, ein Sommerkleid ist nicht zu unterschätzen.

Damit mir trotz des täglichen Griffs zum Sommerkleid nicht langweilig wird, habe ich mich bei meinen drei Neuzugängen für unterschiedliche Schnitte, Stoffe und Stile entschieden. Die Auswahl an Sommerkleider ist so groß, da wird man schnell ein wenig wahnsinnig. Mit den drei Looks bin ich jetzt aber erstmal ganz zufrieden, aber ihr wisst ja, der nächste Kaufrausch kommt bestimmt 😉

Meine Outfits

Habt ihr La La Land im Kino gesehen? Ich leider nicht, aber ich konnte den Film im Flugzeug anschauen und bin ganz verzaubert. Am besten gefällt mir die erste Szene, als alle im Stau stehen und plötzlich einen mega Flashmob starten. Ich hatte Tränen in den Augen so ergriffen war ich von der (wenn auch nur gespielten) Lebensfreude dieser Menschen. Man sollte irgendwie viel öfter aus vermeintlich nervigen Situationen, wie einem Stau, etwas schönes machen, findet ihr nicht? Wie dem auch sein, zurück zu meinen Outfits;)

Lara Stone trägt ja gefühlt in jeder Szene ein anderes Kleid. Das gelbe Kleid vom Filmplakat hat es mir irgendwie besonders angetan. Leider habe ich kein gelbes „La La Land“ Kleid gefunden, aber dafür eins in einer anderen Knallfarbe. Während ich im Frühling gerne Pastellfarben wie Rosa und Flieder trage, darf es, wenn es wärmer wird, gerne etwas bunter werden. So, jetzt aber endgültig zu meinen Outfits:

Wickelkleid und weiße Sneaker

Wickelkleider sind, wie ihr ja bestimmt bereits gelesen habt, diesen Sommer ein mega Trend. Besonders gut gefallen sie mir mit Blumenmuster. Dazu trage ich weiße Superga Sneaker, eine kleine Korbtasche von Zara und eine Sonnenbrille von Ray Ban. Die Ohrringe sind ebenfalls von New Look.

Knallfarben und Leo Mules

Ihr Lieben, entgegen meiner anfänglichen Skepsis, sind Mules ja mega bequem. Hätte ich echt nicht gedacht. Ich nenne nun gleich zwei Paar mein eigen und kann in beiden sehr gut laufen. Zum knalligen korallroten Wickelkleid habe ich mein Paar mit Leo Muster kombiniert. Außerdem trage ich meine aktuelle Lieblingssonnenbrille von Miu Miu und eine Korbtasche, gekauft in Freiburg auf dem Wochenmarkt.

Off-Shoulder Mini Kleid und schwarze Sandalen

Das letzte Kleid, das ich euch zeigen möchte, ist ein Off-Shoulder Blumenmuster Kleid. Mehr zufällig sind alle Kleider rot. Ich wollte mehr rot tragen und habe mich scheinbar unbewusst bei der Auswahl der Kleider dazu entschieden 😉 Passt ja im Sommer auch ganz gut. Ich trage außerdem flache, Schwarze Sandalen von New Look, eine runde Ray Ban und meine Céline Trio Bag.

Ich bin übrigens sehr froh, dass wir die Bilder erst nach unserem Urlaub gemacht haben. So waren meine Beine zumindest nicht mehr ganz zu weiß, wie sonst 😉

In diesem Sinne hoffe ich, dass euch die Outfits gefallen. Falls ihr Lala Land nicht gesehen habt, holt es nach, und falls ihr noch keine Sommerkleider geshoppt habt, holt auch das nach 😉

Was tragt ihr im Sommer am liebsten? Röcke, Shorts oder Kleider?

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit New Look 
  • Kommentare ( 10 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Die Schuhtrends...