Meine Juli Favoriten auf meinem Modeblog

Meine Juli Favoriten

Schon wieder ist ein Monat rum! Seit ich meine Monatsfavoriten Serie schreibe, wird mir immer wieder bewusst, wie schnell die Zeit vergeht. Gleichzeitig ist es aber auch schön, einmal im Monat noch mal alles revue passieren zu lassen.

Mein liebstes Ereignis

Wie ihr euch bestimmt denken könnt, war mein mit Abstand liebstes Ereignis die Fashion Week in Berlin. Dafür, dass ich ja erst gar nicht fahren wollte, war es wirklich richtig schön. Aber das ist ja oft so im Leben.

Neben den vielen Events, die während der Fashion Week stattfinden, gefallen mir die Fashion Shows am besten. Das hört sich jetzt vielleicht erstmal komisch an, könnte man doch meinen, dass das völlig normal sei. Manchmal habe ich jedoch den Eindruck, für viele haben die Events und Partys einen höheren Stellenwert, als die gute, alte Modenschau. Für mich sind sie jedoch der Hauptgrund nach Berlin zu fahren. Über die eindrucksvolle Show von William Fan habe ich ja bereits berichtet. Hier ein kurzer Überklick, was ich sonst noch gesehen, bzw. entdeckt habe:

Die Show von Rebekka Ruétz

Auf Show von Rebekka Ruétz mit dem Titel „Cosmic“ wurden viele bunte Teile, in leicht psychedelischem, an die 70er erinnerndem, Muster gezeigt. Ein weiteres großes Thema waren semitransparente Teile mit Blumenmuster, bzw. Blumenstickerereien sowie etwas sportlichere Looks. Insgesamt eine wilde Mischung, die mir diesmal ehrlich gesagt etwas zu wild war. Mein Favorit waren auf jeden Fall die Blumenmuster Kleider. Überraschung! 😉

Die Fashion Show von Rebekka Rute auf meinem Modeblog

Die Show von Maisonnoée

Gezeigt wurde sehr schöne, super tragbare aber für meinen Geschmack leider auch etwas langweilige Mode. Wahrscheinlich werde ich nächstes Jahr zu keiner Show mehr eingeladen, aber das ist nun mal meine Meinung… Alle Looks waren wie gesagt super schön, es dominierten die Farben Cremeweiß, Schwarz und Bordeauxrot, Leder- und fließende, semi-transparente Teile. Auch Gürtel waren ein großes Thema. Alles wie gesagt super schön, klassisch und zeitlos aber einfach nichts wirklich Neues.

Die Show von Maisonnoe auf der Fashion Week in Berlin

Die Show von Mykke Hofmann

Die Show von Mykee Hofmann begann mit einer Überraschung, denn der neue Name wurde bekannt gegeben. Aus Holy Ghost wurde Mykke Hofmann. Der Name setzt sich aus dem Spitz- bzw. Nachnamen der beiden Designerinnen zusammen. Die Show hat mir super gut gefallen, obwohl die Mode, ähnlich wie bei Maisonnoée, ebenfalls nicht mega spektakulär war. Der Unterschied ist wahrscheinlich, dass Mykke Hofmann sehr klassische, zeitlose Mode zeigten, aufgrund von Farbe, Schnitt und Muster jedoch stets mit einem besonderen und modernen Touch. Zu sehen gab es viel Gestreiftes, Volants, Wickeloptik, Farben wie Orange, Olivgrün, Hellblau und Rot. Alles also genau nach meinem Geschmack. Eine wie ich finde sehr gelungene Kollektion aus der ich fast alles tragen würde.

Die Show von Mykke Hofmann auf der Fashion Week Berlin

 

Mein liebstes Video

Mein liebstes Video kommt diesen Monat von mir selbst. 😉 Ja, ja Eigenlob stinkt, aber ich wollte euch das Video einfach nicht vorenthalten. Es geht um einen meiner absoluten Lieblingssommertrends – Korbtaschen. Vermutlich könnt ihr sie schon nicht mehr sehen, aber mir gefallen sie einfach soooo gut. Allen, die sich den Trend noch mal im Bewegtbild anschauen möchten, sei mein neuestes Video ans Herz gelegt. Falls ihr lieber etwas über den Trend lesen möchtet, es gab schon einen Trend der Woche dazu. Bald kommt der Winter, dann packe ich die Korbtaschen weg… 🙂

Meine liebsten Beauty Produkte

Diesmal hatte ich in Berlin zwar nicht ganz so viel Zeit zum Shoppen wie sonst, (was vermutlich auch besser war) einen kurzen und sehr erfolgreichen Abstecher ins KadWe konnte ich aber dennoch einbauen. Dort wollte ich mir unbedingt die Beauty Produkte von Charlotte Tilbury anschauen, über die ich schon so viel gelesen habe. Der Counter war morgens um 10 Uhr noch leer und so hatte ich eine Verkäuferin ganz für mich alleine. Natürlich ließ ich mir wieder, anders als geplant, viel zu viel andrehen 😉


Gekauft habe ich: Den „Uni Sex Healthy Glow Moisturizer“, den Lippenstift „Matte Revolution“ in der Farbe „Pillow Talk“, sowie ein Make Up Set mit dem Namen „Quick and Easy Make Up“. Diese Sets lohnen sich mega, in meinem waren drei Originalgrößen und zwei Probiergrößen enthalten. Man zahlt dabei deutlich weniger, als beim Kauf der einzelnen Produkte. Ich sage ja, ich lasse mir schnell und gerne etwas andrehen. 😉 Den Healthy Glow Moisturiser finde ich super! Ich hatte ihn im Geschäft nur am Handrücken getestet, wobei das Ergebnis schon zu sehen war. Im Gesicht war es dann aber super deutlich. Anfangs hat die Creme eine ganz seltsame Farbe, bei Kontakt mit der Haut verwandelt sie sich dann in einen leicht getönten Primer bzw. einen Tinted Moisturizer. Eine Deckkraft ist eigentlich nicht so richtig vorhanden, allerdings wirkt die Haut viel ebenmäßiger und glowy. All das was man sich wünscht.

Falls ihr Interesse habt, schreibe ich gerne noch mal einen ausführlicheren Beitrag über die einzelnen Produkte. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu weit ausholen, es warten ja auch noch andere Themen.

Meine liebsten Kleidungsstücke

Oh, ich habe diesen Monat so viele Teile gerne getragen! Im Sommer habe ich manchmal so viele Ideen, was ich anziehen könnte, dass ich morgens aus diesem Grund nicht weiß, was ich anziehen soll. Sehr paradox, wenn man bedenkt, dass ich ja sonst auch oft gar nichts zum anziehen habe. 😉 Super gerne habe ich zum Beispiel alle meine rückenfreie Teilen getragen. Gerade im Hochsommer ist das super angenehm, denn häufig weht dann eine kühle Brise durch den Rückenausschnitt herein. Auch Leinenkleider trage ich nach wie vor sehr gerne. Hoffentlich finde ich noch ein paar schöne Leinensachen im Sale, ich habe die Sommer Sale Saison nämlich noch nicht abgeschlossen.

Dass ich Blumenmuster liebe, dürfte ja nichts neues mehr sein. Wie immer an dieser Stelle der Hinweis auf meinen aktuellen Beitrag auf dem Kaufhof Blog. Dieser dreht sich diesen Monat nämlich um besagtes Muster. Dreimal dürft ihr raten, welche Tasche ich dazu kombiniert habe… 😉

Freiburg News

Da ich von vielen von euch sehr positives Feedback zu meinen Freiburg News erhalten habe, versuche ich euch jeden Monat ein, zwei Dinge aus der Stadt zu berichten, bzw. euch Läden oder Restaurants vorzustellen.

Der Stühlinger Markt

Wer mir auf Instagram folgt, wird es schon gesehen haben – fast jeden Samstag Vormittag verbringen wir auf dem Stühlinger Markt. Ich liebe ja Routinen und Rituale und deshalb freue ich mich sehr über diesen „Samstags Klassiker.“ Meistens holt uns unser Freund Fabi mit seinen beiden Töchtern ab und wir ziehen gemeinsam los. In Freiburg gibt es mehrere Märkte, aber mir persönlich gefällt der Stühlinger Markt am besten. Die Atmosphäre ist super locker und familiär, alle sind entspannt und es gibt kein Gedränge, wie zum Beispiel auf dem Münstermarkt.

Freiburg Tipps auf meinem Modeblog

Die Stände sind überschaubar aber völlig ausreichend. Es gibt einen guten Bio Metzger, einen tollen Käsesstand, super leckere Oliven und Backwaren und natürlich mehrere Obst- und Gemüsestände. Natürlich ist, wie immer in Freiburg, auch für ausreichend Bioware gesorgt. Mein Highlight ist aber der kleine Kaffeestand.

Wir erledigen immer als erstes unsere Einläufe und machen es und dann mit einem leckeren Kaffee auf unserer Picknick Decke gemütlich. Früher war ich immer auf dem Münster Markt und in der Stadt. Seit ich das Samstags vermeide bin ich recht viel relaxter. Falls ihr also aus Freiburg kommt oder mal zu Besuch seid, stattet dem Stühligner Markt unbedingt einen Besuch ab. Um die Ecke ist übrigens auch eines meiner Lieblingscafes, über das ich hier bereits berichtet habe.

Whats next?

Ich hoffe, dass der Sommer im August noch mal so richtig aufdreht und wir noch viele, schöne Tag im Freibad verbringen können. Außerdem fahre ich im August eine Woche mit meiner Familie nach Kroatien, worauf ich mich schon seeehr freue.

Was waren eure Highlights im Juli und worauf freut ihr euch im August?

  • Kommentare ( 9 )

  • avatar
    Tina

    So many great photos! Thanks for sharing!

    Tina
    http://www.justatinabit.com

    • avatar
      Neele Hofmann

      Thank you 🙂 xxx Neele

  • avatar
    Sizeer

    Eine sehr schöne Monatszusammenfassung. Du hat die Momente erfasst. 😉

    Kinga

    • avatar
      Neele Hofmann

      Lieben Dank! Das freut mich sehr 😉

  • avatar
    curls all over

    Wirklich ein ganz toller Rückblick!! Hast du toll geschrieben und es ist schon an deinen Erlebnissen teilzuhaben 🙂

    Liebe Grüße
    Cherifa
    http://www.curlsallover.com

    • avatar
      Neele Hofmann

      Vielen Dank liebe Cherifa! Sonnige Grüße, Neele

  • avatar
    Katii

    Oh Neele – das sind ja viele tolle Erlebnisse, schön zu sehen, dass du so viel erlebt hast 🙂
    Ich weiß gar nicht mehr, was im Juli mein Highlight war.. ich glaube unser Hochzeitstag, an dem wir uns einfach mal freigenommen haben und zum See gefahren sind.. Oder dass wir endlich die Küche für unser Haus bestellt haben 🙂

    Alles Liebe, Katii

    • avatar
      Neele Hofmann

      Das hört sich aber auch toll an! Solche spontanen Aktionen sind doch oft die besten 🙂 Sonnige Grüße, Neele

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP

Mein neues Video

Ich bin gespannt, wie es dir gefällt? Der Metallic Trend...